Tipps zur Tour

Ausflugstipps

1.)
Klausenpass: Luftseilbahn Kinzig oder Luftseilbahn Sitlisalp in Unterschächen
2.)
Meiringen: Die tosenden Reichenbach- und Giessbachfälle, die romantische Aare- und Rosenlauischlucht, das Freilichtmuesum Ballenberg beim Brienzersee, die Dampfzahnradbahn aufs Brienzer Rothorn, der romantische Engstlensee, die idyllische Axalp sowie das interessante Sherlock Holmes Moseum sind nur einige "Highlights" der Alpenregion.
3.)
Furka: Aletschgletscher
4.)
Susten: Tiftbahn
5.)
Grimsel: Riverrafting auf der jungen Rohne, ein Maultier- oder Lamatrekking auf schmalen Saumpfaden, eine Erlebnisfahrt mit der nostalgischen Dampfbahn auf der Furka-Bergstrecke z.T. entlang der Passstrasse, mit dem Gleitschirm durch Gommer Lüfte oder eine Frühstücksfahrt in den Luftseilbahnen Fiesch-Eggishorn
6.)
Glaubielenpass: Bei schönem Wetter sehr schönes Panorama, oder aber am Morgen 15-minütiger Marsch zur Alp Glaubielen-Älplerznüni
7.)
Luzern: Stadt im allgemeinen, Pilatus per Bahn
8.)
Wer Zeit und Lust hat, sollte sich eine Fahrt von Gletsch nach Realp am Furkapass mit der alten, restaurierten Dampfbahn nicht entgehen lassen. Komibierbar mit der Rückfaht mit der SBB und dem Postauto nach Gletsch in einem halben Tag machbar. Mehr Infos

Allgemeine Informationen

1.)
Schwierigkeit: z.T. anspruchsvoll wegen der unübersichtlichen Stellen mit schlechten Ausweichmöglichkeiten. Vor allem gegen Abend und bei schlechten Sichtverhältnissen (Regen oder Nebel) sind die Pässe eher anspruchsvoll und nur für geübte Fahrer immer noch zu geniessen. Der Klausenpass hat vor allem auf Innerschweizerseite viele unübersichtliche Stellen, die dazu auch noch sehr eng sind!