Tipps zur Tour

Ausflugstipps

1.)
Baden an der Stranciacone unterhalb Asco:
- GPS-Koordinaten: N42°26,825 / E009°01,902
- Abfahrt zum Fluss nach Umfahrung Asco zur Linken. Dem Asphaltweg folgen. Ein Parkplatz ist vorhanden.
2.)
Badeplatz vor Zonza an der D268:
- GPS-Koordinaten: N41°46,120 / E009°10,438
- Gleich unterhalb einer Brücke. Einige Parkplätze auf Kiesplatz an der Strasse vorhanden.
3.)
Weinkellerei an der Ostküste in Aleria:
Cooperative Aleria, 20270 Aleria, GPS-Koordinaten: N42°06,906 / E009°33,050
Tel: 0033 / (0)4 95 57 02 48
4.)
Sehenswertes:Eigentlich fast alles. Allerdings hat die Unseco Teile der Insel speziell vermerkt:„Cape Girolata“, „Cape Porto“, „Scandola Natur Reservat“ und „Piana Calanches“ in Korsika

  
Allgemeine Informationen

1.)
Allgemeiner Tipp:Die Strassen auf Korsika sind ziemlich Pneufressend. Es lohnt sich, mit relativ neuen Pneus dorthin zu fahren, wenn man auf der Rückfahrt die Schweiz noch mit erlaubtem „Pneuzustand“ erreichen möchte. Ausserdem werden die Bremsklötze extrem beansprucht! Wer vor der Reise noch grosse "Angstränder" am Pneu anzubieten hat, für den hält diese Insel die absolut einzige und damit beste Therapie zur Heilung bereit: Kurven, Kurven und nochmals Kurven! Die Kurven sind einfach genial, genauso wie der wenige Verkehr und die fehlende Polizeipräsenz.
2.)
Fährverbindungen Hinfahrt Übernachtfähre Savona – Bastia: Corsica-Ferries: www.corsicaferries.com
Kosten: 45 Euro/Pers. Inkl. Moto / 55 Euro für 3 Bett-Kabine; Preise mit Sondertarifen (beim Buchen unbedingt darauf achten)
GPS-Koordinaten Hafen Savona: N44°15,833’ / E8°26,850’
Rückfahrt Bastia – Genua; Mobylines: www.mobylines.it
Kosten: 62 Euro pro Person inkl. Moto mit Sondertarif (beim Buchen unbedingt darauf achten!)
3.)
Literatur & Karten
- Karte „Korsika“ 1:150`000 von freytag&berndt, ISBN 3-7079-0582-9, 15.20CHF
- Reiseführer „Korsika“ von Merian, ISBN 3-8342-0102-2, 14.70CH