Wildcamping nähe Yantac (Cantamarca), Peru

Allgemeine Informationen:

 

Name:
Wildcamping
Ortschaft:Nähe Yantac bei Cantamarca and er Strasse 18 von Lima nach Cerro de Pasco
GPS-Koordinaten:
ca. S 11°21,5`W076° 25,5`
Höhe:
4700 Meter über Meer

Beschreibung:
Das Zelt kann man unterhalb eines kleinen Bergkammes aufstellen. Dank der ursprünglichbetriebenen Mine kann man von einigen planierten Stellen profitieren, die erst noch mit idealem Kies-Sand-Untergrund ausgerüstet sind. Ein kleiner Erwall bietet erst noch einen kleinen Sichtschutz zur Strasse. Es ist absolut ruhig und man schläft unglaublich gut, sofern man den einen guten, warmen Schlafsack hat und schon an die Höhe aklimatisiert ist! 

Lage:
Das Plätzchen, wo man wirklich ungestört nächtigen kann liegt gleich auf der Passhöhe etwas westlich neben der Kiesstrecke. Gleich daneben liegt eine kleine Mine, welche aber nicht mehr benutzt wird. Die Strasse wird eigenltich kaum von Schwerverkehr befahren und auch Provatverkejr hält sich sehr inGrenzen. In der Nacht, als wir dort übernachteten, fuhren max. 2-3 Fahrzeuge vorbei.

ACHTUNG:
Der Lagerplatz liegt ca.4700 Meter über Meer. Wer auf Höhe und Kälte empfindlich reagiert, sollte sich ggf. überlegen, weiter unten einen Platz zu suchen. Einersteits kann es auf dieser Höhe eisig kalt werden, andererseits ist die Höhe nicht zu unterschätzen. Man halte sich immer in Erinnerung: Höhenkrankheit kann zum Tod führen!