Casa Dali, Lima, San Borja

Allgemeine Informationen

Name:Hostal Casa Dali
Ortschaft:
Calle Salvador Dali 264
Lima 41 (San Borja)
Peru
Email:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. (spricht/schreibt Deutsch)
Page:
www.tals-peru.com
GPS:
S12° 05.351` W76° 59.736`
Kosten:
ca. 50 Dollar inkl. Frühstk. /DZ

Beschreibung
Die Zimmer sind gross und bieten daher reichlich Platz für Koffer, Ausrüstung und Kleidung. Die Zimmer sind auch sauber und es gibt ausserdem genügend Parkmöglichkeiten im abgeschlossenen Bereich. Jedes Zimmer verfügt über eine eigene Dusche/WC mit immer heissem Wasser. Das ist vor allem dann von Interesse, wenn man bei schlechtem Wetter in die schlecht beheizten Räume zurück kehrt. (Fast keine Häuser in Lima sind beheizt!)

Die Unterkunft selbst befindet sich in einem ruhigeren, eher gehobeneren Stadtteil. In der Nähe sind auch Einkaufsmöglichkeiten, Coiffeur, Apotheken etc. zu finden.

Die Bedienung ist sehr freundlich. Die Leute sprechen Englisch und teilweise auch Deutsch (sogar ziemlich gut). Daher kann man sich gut mit ihnen unterhalten, man bekommt Tipps und Infos, die man sonst mühsam zusammen suchen müsste. Das Frühstk. ist gut und umfasst alles was dazu gehört.

Anfahrt zum Hotel
Das Hotel bietet einen Transportservice für ca. 20 Dollar für die ca. 1-stündig Fahrt vom Flughafen. Mit dem Taxiservice kostet es ca. 35 Soles.
Guter, sicherer Taxiservice:
Taxi Seguro
Av. Rejucio G95
Miraflores
Tel: 241-9292

Tipps
Einkaufszentrum Jockey Plaza:
Einkaufszentrum für „Reiche“. Man findet neben einem grossen Lebensmittelladen auch ein grossflächiges Einkaufszentrum mit allem, was das Herz begehrt.
GPS: S12°05.155` W076°58.564`
Hier kann man übrigens auch sein Auto waschen lassen. Kosten: 10 Soles, Dauer: ca. ½ Stunde.

Autovermietung Budgetcars Flughafen:
GPS: S12°01.329` W077°06.409`

Alpaca 111 (Kuna):
Relativ teurer Laden mit Alpaca- und Lamakleidung. Allerdings ist es mit Abstand die beste Qualität, die man kaufen kann. Man sollte sich unbedingt die Schals aus Baby-Alpaca-Haaren zeigen lassen. Kosten zwar einiges, aber echt, so warme und weiche Schals habe ich im Leben noch nicht gesehen.
Page: http://www.larcomar.com/en/index.aspx

Verpflegung in Lima:
Cafe Mangos
Larco Mar
Miraflores
Tel: 242-6779
Page: www.larcomar.com
Hier bekommt man gutes Essen und Unterhaltung für teures Geld! Aber für einmal darf man sich ja was leisten!