Wildcamping, Geiranger

Allgemeine Informationen

Name:Wildcamping ob Geiranger
Ortschaft:
Oberhlab Geiranger
auf der Passhöhe
GPS-Koordinaten:
N62°01.800 E007°15,960


Beschreibung
Der Camping befindet sich kurz nach der Abzweigung hinauf zum Dalsnibba-Aussichtspunkt in Richtung Geiranger auf der linken Strassenseite. Ein kleiner Kiesweg biegt dort ab und führt hinter eine Feldschicht. So ist man ungesehen und kann in völliger Ruhe den Abend geniessen.

Der Ort hat gleich mehrer Vorteile: Abends kann man ohne zu bezahlen auf den Dalsnibba fahren und die letzten Sonnenstrahlen geniessen oder man kann zuvor am späten Nachmittag noch ein kleines Bad in den kleinen Felsenwannen nehmen, in welchen sich das Wasser durch den Tag aufgewärmt hat. Ausserdem profitiert man von einem viel längeren Tag, als unten im Tal auf dem Zeltplatz von Geiranger!

Wer übrigens von lauwarmem Wasser nichts hält, kann sich auch im nicht weit entfernten Gletscherfluss etwas abkühlen... "Aber Achtung.... it`s cool man"!!! 

Einen Nachteil gibt es: Da auf dem Felsgestein meist nur eine wenige Zentimeter dicke Moosschicht liegt, ist ein abspannen des Zeltes mit Herigen beinahe unmöglich. Idealerweise nimmt man daher grosse Steine und klemmt die Zeltschnüre damit ein. Steine hat es auf jeden Fall genügend.