Splügen

  

Bei diesem Video handelt es sich um den Teil 1. Teil 2 bis 4 sind allerdings auch auf Youtube zu finden!

Der Splügen gehört zu den besten und auch längsten Pässen der Alpen. Blöd nur, dass die wirklich interessante Seite auf Italienischen Boden liegt. Von Chiavenna geht es eben wie der Passname eigentlich sagt, nach Splügen in der Schweiz.

Eine wahre Kurvenorgie bietet dieser Pass, und sollte von jedem Motorradfahrer sicherlich mindestens einmal gefahren werden. Ich bevorzueg eigentlich die Fahrt von Süden her, da man dort eine viel längere Fahrt geniesen kann. Von Norden her ist die Auffahrt kürzer, wie man dem Höhenprofil entnehmen kann!