Schwägalp

Die Schwägalp gehört zu jenen Pässen, die zwar nicht zu den höchsten, aber doch zu den eher viel frequentierten gehören. Dies kann man vor allem im Frühling beobachten, denn die Schwägalp ist offen, wenn die grossen Alpenpässe noch dick mit Schnee bedeckt sind.

Oftmals findet man an einem schönen Sonntagmittag ganze Heerscharen von Bikern beim Restaurant neben der Luftseilbahn auf den Säntis, alle sonnenhungrig und in Bezingespräche vertieft. 

Aufpassen muss man bei diesem Pass lediglich früh im Jahr, wenn oftmals noch Schnee auf gewissen kurzen Strassenabschnitten liegt, sowie an Wochenenden, wenn zuviele Biker oftmals etwas unvorsichtig und vor allem zu schnell über den Pass unterwegs sind!