Col de la Madeleine


Ob nun 1993m oder eben genau 2000m ist doch eigentlich egal, hauptsache man hatte einmal das Vergnügen diesen Pass zu geniessen. Von La Léchère geht es nach Südwesten nach La Chambre. total 47.7km Kurven zum Träumen! Wers den Pass noch nicht im Portfolio stehen hat, der hat was verpasst. Am besten fährt er sich Abends unter der Woche, da dann wenig Velofahrer und ausserdem wenig Verkehr unterwegs ist.

Im Sommer kann es allerdings schon mal vorkommen, dass der Pass wegen eines Velorennens gesperrt ist. Er war und wird wohl auch in Zukunft des öfteren in Etappen der Tour de France eingebaut werden.

Der Pass eignet sich von beiden Seiten in etwa gleich für die Bergfahrt. Es gilt: Hauptsache man fuhr mal drüber!